Anmeldung


Intensivkurs Deutsch (Integrationskurs): A2
Kursgebühr für Selbstzahler (ohne BAMF-Förderung): 440 Euro pro Modul und mit BAMF-Förderung 220€ pro Modul; Empfänger/innen von Leistungen vom Jobcenter oder vom Sozialamt können beim BAMF oder beim Jobcenter eine Befreiung vom Kostenbeitrag beantragen und dann kostenlos teilnehmen.

    Gewünschter Kursteil


    Persönliche Angaben

    Ihr Vor- und Nachname

    Straße Hausnummer

    PLZ Ort

    Telefonnummer

    Ihre E-Mail-Adresse

    Geburtsdatum

    Staatsangehörigkeit

    Geburtsort und Geburtsland

    Fragen zu Corona

    In unseren Integrationskursen gilt die 3G-Regel. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen entweder 2x (besser 3x) geimpft sein oder sie brauchen jeden Tag einen negativen Coronatest, wenn sie zum Unterricht kommen.

    Sind Sie und alle Personen in Ihrem Umfeld gesund? janein
    Wurden Sie schon gegen Corona geimpft? Wie oft und wann wurden Sie schon geimpft? Wenn Sie schon geimpft wurden, senden uns bitte Kopien Ihrer Impfzertifikate an: info@language-sc.com und tragen Sie bitte hier ein, wann Sie geimpft wurden:


    Für Teilnehmer/innen mit einer Teilnahmeberechtigung des BAMF, des Jobcenters oder mit einer Verpflichtung der Ausländerbehörde

    Personenkennziffer des BAMF (Teilnehmer/innen ohne eine Teilnahmeberechtigung tragen bitte "Selbstzahler/in" ein. Das bedeutet, dass Sie den Kurs selbst bezahlen müssen und keinen Zuschuss vom BAMF oder vom Jobcenter bekommen.)


    Lehrwerk


    Benötigte Unterstützung

    Brauchen Sie einen barrierefreien Unterrichtsraum? janein

    Bei Elternintegrationskursen: Bitte tragen Sie hier ein, wie viele Kinder Sie haben und wie alt Ihre Kinder sind:


    Sonstiges

    Möchten Sie zukünftig über vergleichbare Kursangebote informiert werden? janein

    Weitere Kommentare

    Die persönlichen Daten des bzw. der TN werden unter Beachtung der EU-Datenschutzgrund­verordnung (DSGVO) sowie des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht für Kaufleute (10 Jahre nach Ablauf des Kalenderjahres, in dem der Kurs beendet wurde) aufbewahrt und grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Eine Ausnahme hiervon bilden unser Buchhaltungsbüro, die Steuerbehörden, das BAMF und dessen Kooperations­partner (v.a. Ausländerbehörde, Jobcenter, Sozialamt). Darüber hinaus gelten die auf unserer Homepage abrufbaren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

    Comments are closed.