Integrationskurs Deutsch ab Modul 2

Das Wichtigste in Kürze


Dauer dieses Moduls: 17.08.2020 – 11.09.2020

Uhrzeit: 08:55 – 12:45 (inkl. 5 Minuten Pause)

Anmeldefrist: 12.08.2020


Weitere Informationen

Benötigte Vorkenntnisse

Die Teilnehmer/innen dieses Kurses sollten über Vorkenntnisse im Umfang von Modul 1 des Integrationskurses (etwa A1.1 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Fremdsprachen) verfügen.

Unterrichtstermine

Dieses zweite Modul des Integrationskurses mit der Kursnummer 108b  beginnt am 17.08.2020 und endet am 11.09.2020. Vom 06. Juli bis zum 16. August findet wegen der Sommerferien kein Unterricht statt. Somit ergeben sich 20 Unterrichtstermine à 5 Unterrichtsstunden (jeweils 225 Minuten). Selbstverständlich können Sie anschließend bei uns auch alle Folgemodule bis zum Abschluss des gesamten Integrationskurses besuchen. Der Unterricht findet montags bis freitags jeweils von 08:55 bis 12:45 Uhr (inkl. 5 Minuten Pause) im Europaviertel in Gießen in der Kerkrader Straße 9 statt. Die nächste Bushaltestelle ist „Europastraße“. Von dort erreichen Sie uns in ca. 5 Minuten zu Fuß. Am 14.08.2020 findet dort der Einstufungstest statt, der für diejenigen Teilnehmer/innen mit einer Teilnahmeberechtigung des BAMF obligatorisch ist, die bisher noch keinen Einstufungstest abgelegt haben. Sie können aber jederzeit einen früheren Termin für einen Einstufungstest mit uns vereinbaren.

Lernziele und Unterrichtsmaterial

Menschen Kursbuch A1In diesem Kurs erreichen Sie etwas mehr als das Niveau A1 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Fremdsprachen. Hierfür verwenden wir das aus Kursbuch und Arbeitsbuch bestehende Lehrwerk “Menschen” ( Inhaltsverzeichnis des Kursbuches; ISBN 978-3-19-501901-9 und Inhaltsverzeichnis des Arbeitsbuches hier; ISBN 978-3-19-601901-8, beide Bücher zusammen kosten bei Hueber 18,00€ inkl. MwSt.). Diese Lehrwerksserie wurde vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) für Integrationskurse zugelassen.

Anmeldefrist und Anmeldung

Sie können sich noch bis zum 12.08.2020 anmelden. Die Anmeldungen werden allerdings in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt, bis die Gruppengröße von 12 Teilnehmerinnen und Teilnehmern erreicht ist. Für die Anmeldung füllen Sie bitte weiter unten unser Online-Anmeldeformular aus und klicken anschließend auf “Anmeldung absenden”.

Kursgebühr mit Teilnahmeberechtigung des BAMF

Die Kursgebühr beträgt für Teilnehmer/innen mit einer Teilnahmeberechtigung des BAMF oder einer “Verpflichtung zur Teilnahme am Integrationskurs” von der Ausländerbehörde 1,95€ pro Unterrichtsstunde, für dieses Modul 195,00€, für den gesamten Integrationskurs 1170,00€ und den anschließenden Orientierungskurs 117,00€. Härtefälle können auf Antrag komplett vom Eigenanteil befreit werden. Teilnehmer/innen, die vom BAMF von den Kursgebühren komplett befreit wurden, müssen für die Teilnahme an diesem Integrationskurs nichts bezahlen. Bitte senden Sie uns eine Kopie Ihrer Teilnahmeberechtigung des BAMF und – falls bereits vorhanden – Ihres Einstufungstests. Wenn Sie vom Eigenanteil befreit sind, ist dieser Kurs selbstverständlich für Sie kostenlos. Senden Sie uns bitte eine Kopie Ihrer Befreiung von den Kursgebühren, die Sie vom BAMF erhalten haben und tragen im Anmeldeformular im Kommentarfeld bitte ein, dass Sie eine Teilnahmeberechtigung des BAMF haben und ob Sie vom Eigenanteil befreit wurden oder nicht.

Kursgebühr ohne Teilnahmeberechtigung des BAMF

Für Teilnehmer/innen ohne eine solche Teilnahmeberechtigung (“Selbstzahler/innen”) hängt die Kursgebühr von der Zahl der Teilnehmer/innen (TN) ab: Bei 12 TN beträgt die Gebühr 300,00€ pro Person und Modul. Bei kleineren Gruppen kann sich die Gebühr erhöhen. Falls dies passiert, werden Sie per E-Mail informiert und können Ihre Anmeldung zum Kurs stornieren, wenn Sie mit der Preiserhöhung nicht einverstanden sind.

Es gelten unsere AGB.

Schreibe einen Kommentar