Archives for Deutsch lernen

Integrationskurs Deutsch ab Modul 5

Das Wichtigste in Kürze


Dauer dieses Moduls: –

Uhrzeit: – 00:00

Anmeldefrist:


Weitere Informationen

Benötigte Vorkenntnisse

Die Teilnehmer/innen dieses Kurses sollten über Vorkenntnisse im Umfang des Moduls 4 des Integrationskurses verfügen. Das entspricht etwas mehr als A2 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Fremdsprachen.

Unterrichtstermine

Das fünfte Modul unseres Integrationskurses mit der Kursnummer beginnt am und endet am . Vom 6. bis 17. April 2020 findet wegen der Osterferien kein Unterricht statt. Der Unterricht findet jeweils von bis 00:00 Uhr auf Wunsch der Teilnehmerinnen online über Adobe Connect statt Somit ergeben sich 0 Unterrichtstermine à 0 Unterrichtsstunden (jeweils 0 Minuten). Anschließend können Sie bei uns auch Modul 6 und anschließend den Orientierungskurs besuchen. Für Teilnehmer/innen mit einer Teilnahmeberechtigung des BAMF, die bisher noch keinen Einstufungstest abgelegt haben, findet am der obligatorische Einstufungstest statt. In einer separaten E-Mail teilen wir Ihnen hierfür die genaue Uhrzeit mit.

Lernziele und Unterrichtsmaterial

Menschen hier B1 Arbeitsbuch (Hueber)Kursbuch Menschen B1 (Hueber)
In diesem Kurs erreichen Sie etwa die Hälfte des Niveaus B1 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Fremdsprachen. Hierfür verwenden wir die Lehrwerksserie “Menschen B1” (Inhaltsverzeichnis des Kursbuches “Menschen B1” und Inhaltsverzeichnis des Arbeitsbuches “Menschen hier B1”; Hueber Verlag; Kursbuch und Arbeitsbuch kosten jeweils 17,00€ inkl. MwSt.). Im Modul 5 bearbeiten wir normalerweise die Lektionen 1 bis 14. Das Lehrbuch “Menschen” wurde vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) für Integrationskurse zugelassen. Im Anschluss an dieses Modul können Sie das Modul 6 besuchen und anschließend den Sprachkursteil des Integrationskurses mit der Sprachprüfung abschließen und danach bei uns natürlich auch den 100 Unterrichtsstunden umfassenden Orientierungskurs besuchen.

Anmeldefrist und Anmeldung

Sie können sich noch bis zum anmelden. Die Anmeldungen werden allerdings in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt, bis die Gruppengröße von 12 Teilnehmerinnen und Teilnehmern erreicht ist. Für die Anmeldung klicken Sie bitte auf “jetzt anmelden” und füllen unser Online-Anmeldeformular aus und klicken anschließend auf “Anmeldung absenden”.

Kursgebühr mit Teilnahmeberechtigung des BAMF

Die Kursgebühr beträgt für Teilnehmer/innen mit einer Teilnahmeberechtigung des BAMF oder einer “Verpflichtung zur Teilnahme am Integrationskurs” von der Ausländerbehörde 1,95€ pro Unterrichtsstunde, für dieses Modul 195,00€, für den gesamten Integrationskurs 1170,00€ und den anschließenden Orientierungskurs 117,00€. Härtefälle können auf Antrag komplett vom Eigenanteil befreit werden. Teilnehmer/innen, die vom BAMF von den Kursgebühren komplett befreit wurden, müssen für die Teilnahme an diesem Integrationskurs nichts bezahlen. Bitte senden Sie uns eine Kopie Ihrer Teilnahmeberechtigung des BAMF und – falls bereits vorhanden – Ihres Einstufungstests. Wenn Sie vom Eigenanteil befreit sind, ist dieser Kurs selbstverständlich für Sie kostenlos. Senden Sie uns bitte eine Kopie Ihrer Befreiung von den Kursgebühren, die Sie vom BAMF erhalten haben und tragen im Anmeldeformular im Kommentarfeld bitte ein, dass Sie eine Teilnahmeberechtigung des BAMF haben und ob Sie vom Eigenanteil befreit wurden oder nicht.

Kursgebühr ohne Teilnahmeberechtigung des BAMF

Für Teilnehmer/innen (TN) ohne eine Teilnahmeberechtigung des BAMF hängt die Kursgebühr von der Zahl der TN ab: Bei 12 TN beträgt die Gebühr pro Teilnehmer/in 300,00€. Falls sich weniger als 12 Personen für diesen Kurs anmelden, kann sich die Kursgebühr erhöhen. Wenn dies geschieht, werden Sie per E-Mail informiert und können Ihre Anmeldung zu diesem Kurs stornieren, falls Sie mit der Preiserhöhung nicht einverstanden sind.

Zuschuss zur Kursgebühr

Unter bestimmten Voraussetzungen kann die Teilnahme an unseren Sprachkursen über eine Bildungsprämie bezuschusst werden. Weitere Informationen finden Sie u.a. auf der Homepage des “Bildungsprogamms Bildungsprämie” und natürlich beraten wir auch wir Sie gerne zu dieser Fördermaßnahme.

Es gelten unsere AGB.

Orientierungskurs

Das Wichtigste in Kürze


Dauer dieses Moduls: 05.07.2021 – 10.09.2021

Uhrzeit: 08:55 – 12:45 (inkl. 5 Minuten Pause)

Anmeldefrist: 03.07.2021


Weitere Informationen

Benötigte Vorkenntnisse

Abschluss des Moduls 6 eines allgemeinen Integrationskurses oder Abschluss des Moduls 9 eines Elterintegrationskurses

Unterrichtstermine

Der Orientierungskurs mit der Kursnummer 129 beginnt am 05.07.2021 und endet am 10.09.2021. Es ergeben sich also insgesamt 20 Unterrichtstermine à 5 Unterrichtsstunden (jeweils 225 Minuten). Der Orientierungskurs umfasst somit 100 Unterrichtsstunden. Der Unterricht findet montags bis freitags jeweils von 08:55 bis 12:45 Uhr (inkl. 5 Minuten Pause) statt. im Europaviertel in Gießen in der Kerkrader Straße 9 im Seminarraum 104 in der 1. Etage links von der Treppe statt. Die nächste Bushaltestelle ist „Europastraße“. Von dort erreichen Sie uns in ca. 5 Minuten zu Fuß.

Lernziele und Unterrichtsmaterial

Zur Orientierung - Basiswissen Deutschland
Der Orientierungskurs vermittelt in 100 Unterrichtsstunden Kenntnisse der Rechtsordnung, Kultur und Geschichte in Deutschland. Es werden die Themenbereiche Politik in der Demokratie, Geschichte und Verantwortung sowie Mensch und Gesellschaft behandelt.

Wir verwenden das Lehrbuch “Zur Orientierung – Basiswissen Deutschland” (Hueber, 13,50€ inkl. MwSt., auf der Homepage von Hueber im Buch blättern). Zur Orientierung – Basiswissen Deutschland vermittelt die wichtigsten Inhalte in Bezug auf die Themen Politik, Geschichte und Gesellschaft. Dabei folgt das Buch dem aktuellen, für 100 Unterrichtsstunden konzipierten Curriculum für Orientierungskurse des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) und bereitet die Kursteilnehmer/innen auf den Test “Leben in Deutschland” vor.

Anmeldefrist und Kursgebühr

Sie können sich noch bis zum 03.07.2021 anmelden. Die Anmeldungen werden allerdings in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Für die Anmeldung klicken Sie bitte rechts auf “jetzt anmelden” und füllen Sie bitte unser Online-Anmeldeformular aus und klicken anschließend auf “Anmeldung absenden”.

Der Kostenbeitrag zum Orientierungskurs beträgt für Teilnehmer/innen mit einer Teilnahmeberechtigung des BAMF oder einer “Verpflichtung zur Teilnahme am Integrationskurs” von der Ausländerbehörde oder vom Jobcenter 195,00€. Härtefälle können auf Antrag komplett vom Kostenbeitrag befreit werden. Teilnehmer/innen, die vom BAMF von den Kursgebühren komplett befreit wurden, müssen für die Teilnahme am Orientierungskurs nichts bezahlen. Bitte senden Sie uns eine Kopie dieser Befreiung. Falls Sie noch keine BAMF-Teilnahmeberechtigung haben, können wir gemeinsam prüfen, ob Sie eine solche bekommen können.

Für Teilnehmer/innen ohne eine solche Teilnahmeberechtigung (“Selbstzahler/innen”) beträgt die Kursgebühr 260,00€. Die Durchführung von Integrationskursen durch vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge zugelassene Kursträger fällt unter die Steuerbefreiung des §4, Nr. 21 UStG. Deshalb ist dieser Kurs von der Mehrwertsteuer befreit. Selbstzahler/innen mit einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung erhalten unter bestimmten Voraussetzungen einen Zuschuss von bis zu 50% der Kursgebühren in Form einer Bildungsprämie. Prüfen Sie bitte auf der Internetseite des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, ob Sie diese Voraussetzungen erfüllen.

Geben Sie bei Ihrer Anmeldung bitte an, ob Sie eine Teilnahmeberechtigung des BAMF haben (und wenn ja, ob Sie den oben genannten Kostenbeitrag zahlen müssen oder ob Sie davon befreit wurden) oder ob Sie den Kurs komplett selbst zahlen müssen.

Es gelten unsere AGB.

Integrationskurs Deutsch ab Modul 6

Das Wichtigste in Kürze


Dauer dieses Moduls: –

Uhrzeit: – 00:00

Anmeldefrist:


Weitere Informationen

Benötigte Vorkenntnisse

Die Teilnehmer/innen dieses Kurses sollten über Vorkenntnisse im Umfang des Moduls 5 des Integrationskurses verfügen. Das entspricht etwa zwei Dritteln des Niveaus B1 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Fremdsprachen.

Unterrichtstermine

Der Sprachkurs mit der Kursnummer beginnt am und endet am . Somit ergeben sich 0 Unterrichtstermine à 0 Unterrichtsstunden (jeweils 0 Minuten). Anschließend können Sie bei uns den Orientierungskurs besuchen. Der Unterricht findet jeweils von bis 00:00 Uhr entweder im Europaviertel in Gießen in der Kerkrader Straße 9 oder im Stadtzentrum von Gießen in der Ostanlage 25a statt. Sie erreichen beide Kursorte bequem mit dem Bus.. Für Teilnehmer/innen mit einer Teilnahmeberechtigung des BAMF, die bisher noch keinen Einstufungstest abgelegt haben, findet hier am der obligatorische Einstufungstest statt. In einer separaten E-Mail teilen wir Ihnen hierfür die genaue Uhrzeit mit.

Lernziele und Unterrichtsmaterial

Menschen hier B1 Arbeitsbuch (Hueber)Kursbuch Menschen B1 (Hueber)
In diesem Kurs schließen Sie das Niveau B1 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Fremdsprachen ab. Hierfür verwenden wir die Lehrwerksserie “Menschen B1” (Inhaltsverzeichnis des Kursbuches “Menschen B1” und Inhaltsverzeichnis des Arbeitsbuches “Menschen hier B1”; Hueber Verlag; Kursbuch und Arbeitsbuch kosten jeweils 18,00€ inkl. MwSt.). Im Modul 6 bearbeiten wir normalerweise die Lektionen 17 bis 24. Das Lehrbuch “Menschen” wurde vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) für Integrationskurse zugelassen. Im Anschluss an dieses Modul können Sie den Sprachkursteil des Integrationskurses mit dem Deutschtest für Zuwanderer abschließen und anschließend bei uns auch den 100 Unterrichtsstunden umfassenden Orientierungskurs besuchen.

Corona-Bestimmungen, Anmeldefrist und Anmeldung

Wegen der aktuellen Corona-Bestimmungen startet dieses Modul mit maximal 6 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieses Integrationskurses müssen beim Betreten des Seminarraums einen Mund- und Nasenschutz tragen und dürfen diesen erst wieder nach dem Verlassen des Seminarraums abnehmen. Die Teilnehmenden dieses Kurses werden in einem Abstand von 150cm untereinander sitzen und müssen während des Unterrichts diesen Abstand einhalten. Eventuell ändert die hessische Landesregierung die Corona-Bestimmungen bis zum Beginn des Kurses.

Da an diesem Kurs bereits 6 Personen teilnehmen, können sich wegen der Corona-Bestimmungen leider keine neuen Teilnehmer/innen mehr anmelden.

Kursgebühr mit Teilnahmeberechtigung des BAMF

Die Kursgebühr beträgt für Teilnehmer/innen mit einer Teilnahmeberechtigung des BAMF oder einer “Verpflichtung zur Teilnahme am Integrationskurs” von der Ausländerbehörde 1,95€ pro Unterrichtsstunde also 195,00€ für dieses Modul und ebenfalls 195,00€ für den anschließenden Orientierungskurs. Härtefälle können auf Antrag beim BAMF komplett vom Eigenanteil befreit werden. Teilnehmer/innen, die vom BAMF von den Kursgebühren komplett befreit wurden, müssen für die Teilnahme am Integrationskurs nichts bezahlen. Bitte senden Sie uns eine Kopie Ihrer Teilnahmeberechtigung des BAMF und – falls bereits vorhanden – Ihres Einstufungstests. Wenn Sie vom Eigenanteil befreit sind, ist dieser Kurs selbstverständlich für Sie kostenlos. Senden Sie uns bitte eine Kopie Ihrer Befreiung von den Kursgebühren, die Sie vom BAMF erhalten haben und tragen im Anmeldeformular im Kommentarfeld bitte ein, dass Sie eine Teilnahmeberechtigung des BAMF haben und ob Sie vom Eigenanteil befreit wurden oder nicht.

Kursgebühr ohne Teilnahmeberechtigung des BAMF

Für Teilnehmer/innen (TN) ohne eine Teilnahmeberechtigung des BAMF hängt die Kursgebühr von der Zahl der TN ab: Bei 12 TN beträgt die Gebühr pro Teilnehmer/in 300,00€. Falls sich weniger als 12 Personen für diesen Kurs anmelden, kann sich die Kursgebühr erhöhen. Wenn dies geschieht, werden Sie per E-Mail informiert und können Ihre Anmeldung zu diesem Kurs stornieren, falls Sie mit der Preiserhöhung nicht einverstanden sind.

Zuschuss zur Kursgebühr

Unter bestimmten Voraussetzungen kann die Teilnahme an unseren Sprachkursen über eine Bildungsprämie bezuschusst werden. Weitere Informationen finden Sie u.a. auf der Homepage des “Bildungsprogamms Bildungsprämie” und natürlich beraten wir auch wir Sie gerne zu dieser Fördermaßnahme.

Es gelten unsere AGB.